Gymnastik

Letze Aktualisierung
05.02. 2020
© Lauftreff Teublitz 1987
 

 

 

 

 

 

 

 

Lauftreff Teublitz auf den Spuren der großen Entdecker

Start beim Lissabon Marathon / 8 Sportler beim größten Halbmarathon der Welt

Teublitz, 9.05.01. Zur Tradition geworden sind die Lauftreff Reisen zu einem großen Laufevent Weltweit. 8 Läufer und Läuferinnen, sowie 5 Betreuer nahmen den größten Halbmarathon der Welt in Angriff. Bei Sommerlichen 28 Grad gingen rund 25000 Läufer auf die Strecke.

Nach den Trainingsvorbereitungen in der Heimat bei Schnee und Regen, empfing die Läufer südliche Hitze bei 28 Grad. Mit bester Stimmung machten sich die Läufer auf zum Start, der 10 km außerhalb Lissabons war. Bestens ausgerüstet mit Wärmebekleidung, Getränken und Rucksack mussten die Recken des Lauftreffs aber feststelle, dass die sonst übliche Abgabe dieser Sachen vor dem Start diesmal leider nicht vorgesehen war. So standen die Athleten mit ihren Sachen am Start. Gezwungener maßen nahmen sie dann die Utensilien auf den Rücken und begannen so das Rennen. Mit geschulterten Rucksäcken war natürlich eine gute Laufzeit dahin, allemal aber um eine Anekdote reicher. Unterhalb der Christo Rei Statue ging es über die imposante Brücke des 25. April, die den 3 km breiten Fluß Tejo überspannt in Richtung Altsadt. Nach zehn km fand sich dennoch eine Kneipe in der sie sich von ihrern ungewohnten Lasten befreien konnten. Mit neuer Motivation ging es im Läuferfeld vorwärts und so konnten noch einige tausend Mitstreiter überholt werden. Den verpassten Bestzeiten wurde nicht lange nachgetrauert, alle Teilnehmer wurden im Ziel empfangen und umsomehr gefeiert. Bei einem gemütlichen Abendessen mit Portwein gab es dann auch viel zu erzählen.

Auf der anschließenden Rundreise mit den Tagesetappen zur Algarve, dem Wallfahrsort Fatima, der Städte Tomar und Evora, wurden die Antiken der einstigen Weltmacht Portugals besichtigt. Auch ein kurzes Bad im 15 Grad "warmen" Atlantik gehörte selbstverständlich zum Besuch der schönen Algarvenküste.

1. April 2001